Josephshöfer Riesling Kabinett feinherb - Reichsgraf von Kesselstatt

Josephshöfer Riesling Kabinett feinherb - Reichsgraf von Kesselstatt 2017

14,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2.113
Üppiger Duft von reifer, gelbfleischiger Frucht wie Mirabelle und Aprikose, aber auch... mehr
Produktinformationen "Josephshöfer Riesling Kabinett feinherb - Reichsgraf von Kesselstatt"

Üppiger Duft von reifer, gelbfleischiger Frucht wie Mirabelle und Aprikose, aber auch Komponenten von frischen Kräutern. Im Geschmack überzeugt zuerst ein sehr harmonischer Eindruck, zu dem sich Mitneralität und Schiefernoten gesellen. Weinberg Terroir:Die Monopol-Lage Josephshöfer wurde vor 1.100 Jahren zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Dieses Kleinod, ein ehemaliges Kloster mit Weinbergsbesitz von nur 4,0 ha Größe, wurde nach der Säkularisierung 1858 von den Grafen Kesselstatt erworben. Der Josephshöfer gehört zu dem berühmten Ort Graach an der Mittelmosel und liegt zwischen der Wehlener Sonnenuhr und dem Graacher Domprobst.Der nach Süden ausgerichtete Steilhang mit bis zu 60° Steigung, liegt bis zu 180m über NN und verfügt über einen tiefgründigen, grauen Devonschiefer-Verwitterungsboden mit hohem Feinerdeanteil - für Moselverhältnisse ein relativ schwerer Boden. Das Ergebnis sind körperreiche, würzige Weine mit unglaublichem Reifepotential. Charakteristisch ist auch das unverkennbare Pfirsich-Aroma mit einem Anflug von wilden Kräutern, feinerdige Komponenten und große Eleganz.Weinbeschreibung:Herrlicher Duft nach weißem Pfirsich, der dem Genießer unweigerlich ein "Hm" entlockt - typisch Josephshöfer, dieser Duft! Dazu feine Aromen von Orangen und Mandarinenschale. Auf der Zunge sehr viel Körper und Ausdruck, erfrischend, mit lebendiger Säure - da bliebt es nicht bei einem Glas...!Bewertung/Auszeichnung:Jancis Robinson - 17 PunkteWeinwirtschaft 08/16 - 89 Punkte

Weingut Reichsgraf von Kesselstatt

Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt mit dem Hauptsitz im Schlossgut Marienlay bewirtschaftet rund 46 Hektar der feinsten Lagen an Mosel, Saar und Ruwer. Sie verstehen es die Unverwechselbarkeit jedes Terroirs optimal im Wein vervorzubringen.

Sie achten auf eine sorgfältige Auswahl und eine schonende Verarbeitung der Trauben. Die Rebsortenvielfalt beschränkt sich auf Spätburgunder, Weißburgunder, Ihr Hauptaugenmerk liegt auf dem Riesling.

Die Spontanvergärung findet in Edelstahltanks und der Ausbau der Grossen Gewächse findet teilweise in Holzfässern statt. 

Zu den TOP-Lagen zählen neben der Monopol- Lage ( = Lage im Alleinbesitz) Jospehshöfer auch die Wehlener Sonnenuhr und das Piesporter Goldtröpfchen. 

Weiterführende Links zu "Josephshöfer Riesling Kabinett feinherb - Reichsgraf von Kesselstatt"
Jahrgang: 2017
Weinart ( Rot | Weiß | ... ): Weißwein
Herkunftsland: Deutschland
Region: Mosel
Rebsorte: Riesling
Geschmacksrichtung: halbtrocken / feinherb
Qualität: Qualitätswein mit Prädikat
Alkoholgehalt (in %): 10,5
EAN: 4005823012335
Inhalt: 0.75 Liter
Allergenehinweis: enthält Sulfite
Hersteller: Weingut Reichsgraf von Kesselstatt Schloß Marienlay 54317 Morscheid Deutschland
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Josephshöfer Riesling Kabinett feinherb - Reichsgraf von Kesselstatt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen