Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital

Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital 2017

18,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1.841
 Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital ... mehr
Produktinformationen "Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital"
 Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital 

Exotische Komponenten von Honig über Rosenblüten und Muskat zu Maracuja. Charmante Restsüße mit viel Schmelz umrahmt von einer harmonischen Säure.

Speiseempfehlung
Harmoniert hervorragend zur Käsevariation oder auch zu aromatischen Wok-Gerichten.

Alkoholgehalt 12,5% vol.
 
Säure 6,0 g/L
 
Restsüße 19,1 g/L
 
Herkunft

Die Würzburger Abtsleite befindet sich vor den Toren der Gemeinde Randersacker. Die Weinberge liegen in südwest- bis südöstlicher Himmelsrichtung mit einer Hangneigung von bis zu 45 %. Der für diese Region typische Muschelkalkboden sorgt für eine ausgezeichnete Wärmespeicherkapazität.

 
Philosophie

Wir legen größten Wert auf einen behutsamen Umgang mit der Natur – unser Ertrag im Weinberg ist bewusst begrenzt, wir achten auf ein optimales Bodenmanagement und auf ein intaktes Ökosystem. Güte geht uns immer vor Menge. Passend zur jeweiligen Weinbergsparzelle kultivieren wir ausgesuchte, klassische Rebsorten. Unser Ziel sind fränkische Weinpersönlichkeiten, mit Authentizität und Frische.

Der Ausbau
Im Keller steht die schonende Weinbereitung im Vordergrund – das Ziel ist Bewahren anstelle von Verändern. Der Wein wird ganz traditionell im großen Holzfass spontan vergoren. Auch die Reifephase des Jungweins erfolgt für mehrere Monate auf seiner Vollhefe im großen Holzfass, bevor er schließlich abgefüllt wird.

Bester Trinkgenuss
Weine der VDP.ERSTE LAGE besitzen aufgrund der dichten, komplexen     Struktur ein sehr gutes Reifepotenzial. Wer dem Wein zwei bis drei Jahre Zeit zur Entwicklung gibt, genießt ihn voll entwickeltet mit aus-gewogenem, harmonischem Charakter. Liebhaber gereifter Weine haben bei richtiger Lagertemperatur nach rund fünf Jahren große Freude an diesen Weinen.

Weingut Juliusspital

Fürstbischof Julius Echter gründete bereits 1576 die gemeinützige Stiftung Juliusspital in Würzburg. Bis heute trägt das Weingut zur Finanzierung der sozialen Arbeit bei. Mitten in der Würzburger Altstadt gelegen, findet man die historische Stiftungsanlage.

Das Weingut Juliusspital profitiert duch seinen Weinbergsbesitz. Quer durch die fränkische Trias-Formation (Muschelkalk, Keuper und Buntsandstein) erstrecken sich 180 Hektar, der feinsten Weinbergslagen. Jede Traube der Weinberge kommt zum Keltern und  für den Ausbau nach Würzburg. Hier wird der Wein, im Herzstück des Juliusspitales -  im ältesten Weinkeller Würzburgs (besteht seit 1576) -  ausgebaut. In über 200 Holzfässern reifen die wertvollen Frankenweine. 

 

Weiterführende Links zu "Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital"
Jahrgang: 2017
Weinart ( Rot | Weiß | ... ): Weißwein
Herkunftsland: Deutschland
Region: Franken
Rebsorte: Gewürztraminer, Traminer
Geschmacksrichtung: halbtrocken / feinherb, lieblich / süß / mild
Qualität: Qualitätswein
Alkoholgehalt (in %): 12,5
Inhalt:
Allergenehinweis: enthält Sulfite
Hersteller: Weingut Juliusspital
Weingut Juliusspital Klinikstr. 1 97070 Würzburg Deutschland
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Würzburger Abtsleite Traminer VDP. Erste Lage Juliusspital"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen